Zahnarzt Dr. Schmidt - Zahnarztpraxis am Lutherdenkmal, Worms Aktuelle Informationen Tel: +49 (0) 6241 / 64 70

Schnarchtherapie
Protrusionsschiene für entspannten Schlaf 

Effektive Hilfe gegen Schnarchen 
 

Das Ende schlafloser Nächte

Schnarchen ist nicht nur lästig, sondern kann auch ernsthafte gesundheitliche Folgen haben. Heiserkeit, Müdigkeit oder Konzentrationsschwierigkeiten – die Auswirkungen des Schnarchens auf die eigene Lebensqualität können vielfältig sein. Und daneben darf nicht vergessen werden: Auch der Schlaf des Partners leidet unter den nächtlichen Geräuschen. 

Wenn Sie unter Schnarchen leiden und etwas gegen die nächtliche Geräuschbildung unternehmen möchten, können wir Ihnen mit einer Schienentherapie wieder ruhigeren Schlaf ermöglichen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin in unserer Wormser Zahnarztpraxis – unsere erfahrenen Zahnärzte helfen Ihnen gerne weiter. 

Jetzt Termin vereinbaren!

Rufen Sie uns jetzt an oder verwenden Sie unser praktisches Kontaktformular, um einen Termin bei Ihrem Zahnarzt am Lutherdenkmal zu vereinbaren. Wir sind auch bei Fragen und Anliegen gerne für Sie da! 

Termin vereinbaren

Wie das Schnarchen entsteht

Während des Schlafs fallen Unterkiefer und Zunge durch die Entspannung der Muskulatur nach hinten und verengen die Atemwege. In der Folge bringt die durchströmende Atemluft Weichteile und Muskulatur zum Schwingen, wodurch die typischen Schnarchgeräusche entstehen. Die Atemwege können beim Schnarchen sogar kurzzeitig vollständig blockiert werden und es kommt während des Schlafs zu kurzen Atemaussetzern. Dadurch wird der Körper immer wieder in Aufruhr versetzt. Diese nächtlichen Atemaussetzer werden als Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom (OSAS) bezeichnet und können auf lange Sicht ernsthafte medizinische Beschwerden hervorrufen. 

Neben der Entspannung der Muskulatur gibt es noch weitere Umstände, die das Schnarchen verstärken können. Dazu gehören bspw. anatomische Besonderheiten, Rauchen, Alkoholkonsum oder das Schlafen auf dem Rücken.

Was wir gegen das Schnarchen tun können

Wenn Sie nachts unter einer Verengung der Atemwege und daraus resultierendem Schnarchen leiden, können wir Ihnen in unserer Wormser Zahnarztpraxis direkt am Lutherdenkmal mit einer Schienentherapie weiterhelfen, die als zuverlässige Behandlungsoption bei intensivem Schnarchen gilt. Dabei wird mittels einer Schnarchschiene (Protrusionsschiene) die Lage von Unterkiefer und Zunge so nach vorne angepasst, dass eine Einengung der Atemwege und damit verbundenes Schnarchen unterbunden wird. 

Die Schnarchschiene besteht aus einem Element für den Oberkiefer und einem für den Unterkiefer. Diese werden mittels Gummibändern verbunden, um den Unterkiefer in die individuell richtige Position zu leiten und dort zu fixieren. 

Die beiden Schienenelemente werden anhand eines Abdrucks speziell für den Patienten in unserem hauseigenen zahntechnischen Labor hergestellt, bieten einen hohen Tragekomfort und sind leicht zu handhaben.

Sie möchten mehr über die Schnarchschiene als Behandlungsmöglichkeit gegen Schnarchen erfahren? Dann sprechen Sie uns jederzeit gerne an